Vereinsausflug auf die Wasserkuppe

Wind- und wettererprobte Flieger vor dem Fliegerdenkmal

Am Nationalfeiertag startete eine Gruppe von Pupping aus in die Mitte Deutschlands um auf der 950m hohen Wasserkuppe bzw. dem 750m hohen Weiherberg dem herbstlichen Hangflug zu fröhnen. Fazit: Kalt wars, Windig wars, Lustig wars.. Die Generalprobe darf durchaus als gelungen bezeichnet werden. Fortsetzung folgt gewiss nächstes Jahr.





Eindrücke vom Hangflugwochenende